„«In mir ist wieder Licht» kann eigentlich jeder sagen, der Yoga macht“

Am 24. November hat der Hamburger Verein „Yoga für alle e.V“ eine Kampagne gestartet: „In mir ist wieder Licht“. Am 1. Dezember finden außerdem noch Spenden-Yoga-Klassen statt.
Auf Soziales Yoga bzw. die Arbeit des Vereins bin ich vor etwa eineinhalb Jahren über Facebook und Instagram gestoßen und war sofort angetan, vor allem von OMY – Yoga in Altersarmut. Da es sich dabei um ein Herzensthema meinerseits handelt, absolvierte ich im September 2020 die OMY-Fortbildung, die von „Yoga für alle e.V.“ angeboten wird. Danach kam der Stein ins Rollen und das nachfolgende Interview mit Cornelia Brammen und Birgit Köhler, den beiden Vorstandsmitgliedern, zustande.

mehr „„«In mir ist wieder Licht» kann eigentlich jeder sagen, der Yoga macht““